header-photo

~ Wissenswertes zum Hof ~

Der Spatzenhof Weiltingen

Den Spatzenhof in seiner jetzigen Form gibt es erst seit Mitte der 1970er Jahre. Ursprünglich war das Wohnhaus eine Scheune, die zu einem landwirtschaftlichen Anwesen gehörte (ca.200 Jahre alt). Das Bauernhaus stand früher vor dem jetzigen Stallgebäude und wurde zu diesem Zeitpunkt leider abgerissen.


1996 wurde das jetzige Wohnhaus aufgestockt und ist seither in diesem Zustand.
In dieser Zeit erhielt der Hof auch den Namen „Spatzenhof“ -  im Erdgeschoss befand sich eine Keramikwerkstatt mit eben diesem Namen, der bis heute in der Umgebung bekannt ist und deshalb beibehalten wurde.

2006 wurde der Hof von mir übernommen und wir haben 2007 die Ferienwohnung renoviert und eingerichtet. Das Badezimmer befand sich zu dieser Zeit noch im Rohbau und wurde komplett ausgebaut. Außentreppe und Balkon wurden ebenfalls erst 2006 errichtet – vorher führte die Eingangstür ins Leere.

Jedes Jahr werkeln wir in, an und um unseren Hof herum, so dass ständig Neuerungen entstehen. Lassen Sie sich überraschen, was es alles zu endecken gibt.