header-photo

~ Hesselberg ~

Nur 5 km von Weiltingen entfernt, liegt die höchste Erhebung Mittelfrankens. Der Berg ist etwa 6 km lang und ist ca. 1 bis 2 km breit. Mit seine 689 Metern bietet er einen sagenhaften Rundblick über die ganze Region. Bei gutem Wetter kann man sogar die Zugspitze sehen. Die Erholungsregion Hesselberg liegt mitten im Bereich der Romantischen Straße, dem Fränkischen Seenland und dem Donau-Ries.

 

Am Fuße des Hesselbergs verläuft das romantisch geschlängelte Flüsschen "Wörnitz". Für Wanderfreunde und Naturbegeiserte bieten die Gemeinden rund um den Hesselberg ein aktraktives Wanderwegenetz. Nicht unweit des Berges liegt der benachbarte "Oettinger Forst". Themenbezogene Wege um den geschichtsträchtigen Limes bringen Natur und Kultur in harmonischen Einklang.

Für Kinder ist das Naturerlebnis Kappelbuck im nahe gelegenen Beyerberg ein Highlight. Hier lernen sie spielerisch den Lebensraum von Pflanzen und Tieren kennen. Für Erwachsene bieten sich hier Freizeitmöglichkeiten wie Paragleiten, Rad fahren, Baden im Gerolfinger Weiher und vieles mehr.

... mehr dazu finden Sie unter der Rubrik --> "Links"